Im Moorgebiet bei Brandten in der Gemeinde Langdorf, das auch als FFH-Gebiet gemeldet ist, hat der LBV begonnen, Moorflächen anzukaufen.

Im Quellgebiet des Schneiderbaches kauft der LBV derzeit ein Moor und angrenzende Moorwälder im Rahmen des Klimaprogrammes Bayern 2020

Der LBV hat 1999 das Fischereirecht für einen 6,5 km langen Flussabschnitt des Schwarzen Regen zwischen Regen und Teisnach erworben

Hier wurde eine bereits verbuschte Streuwiese wieder freigestellt und wird jetzt regelmäßig gepflegt.

Am Röhrlbach hat der LBV einen größeren Feuchtwiesenkomplex angekauft bzw. gepachtet und kümmert sich nun um die Pflege.

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION